Flächenrecycling

Flächenrecycling umfasst die Wiedereingliederung nicht mehr genutzter Flächen in den Wirtschaftskreislauf. Zur Vorbereitung für die neue Nutzung gehört:

  • die technische Aufbereitung der Fläche, wie den Rückbau von Anlagen und Gebäuden, Baugrundaufbereitungen, sowie Sicherungen oder Dekontaminatinen von Altlasten, etc.
  • das Beschaffen von neuem Baurecht für die Fläche (z. B. Bebauungsplan)
  • das aneinander Angleichen des wirtschaftlichen Potenzials der Fläche und der Nutzungsvorstellungen des Investor.

Die TVF bietet umfangreiche Recycling- und Abbruchservices an. Vom einfachen manuellen Abriss, über die Sprengung, bis hin zum umweltschonenden Recycling und Verwertung aller Materialien.