Baufeldfreimachung im Rahmen des Ausbau Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI)

Baufeldfreimachung im Rahmen des Ausbau Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI)

Seit September 2004 leistet die TVF ALTWERT GmbH für die Flughafen Schönefeld GmbH im Rahmen des Großprojekts „Ausbau Flughafen Berlin Brandenburg International (BBI)“.

Auftraggeber:

Flughafen Schönefeld GmbH

Berliner Flughäfen, Flughafen Berlin – Schönefeld GmbH, Teilprojekt Tiefbau,
Planung & Bau BBI

Projektleitung TVF:

Region Ost

Leistungsbeschreibung: 

Schadstoffsanierung (fest- und schwachgebundener Asbest, KMF, Teerpappen, etc.), Kampfmitteltechnische Baubegleitung, Entkernungsleistungen, Fäll- und Rodungsarbeiten, Selektiver Rückbau / Abbruch von Gebäuden und baulichen Anlagen, Rückbau von Flächenversiegelungen (Straßen, Wege, Freiflächen, Rollwege, etc.), Tiefenenttrümmerungsarbeiten, Leitungsrückbau (Über- und Unterflur), Bodensanierung (Tankstellen, Oelgruben, Güllebecken, etc.), Sieb- und Brechleistungen (Boden, Bauschutt, Beton, etc.), Abfallsortier- und Entsorgungsleistungen, Massentransporte, Verfüllungen, Geländeprofilierungen

FBS – Projekte

  • Flughafen Schönefeld – Baufeldfreimachung Los 1 und Los 2
  • Sanierung Altlastenverdachtsfläche E 14
  • Rückbau von Teilbereichen der Ortschaft Selchow, Teil 1
  • Sanierung Altlastenverdachtsfläche E 10, Teil 1
  • Rückbau von Teilbereichen der Ortschaft Selchow, Teil 2
  • Sanierung der Altlastenverdachtsfläche E 10, Teil 2
  • Rückbau Gutshof Kienberg, Gebäude FBS I und Wege/ Leitungen I
  • Rückbau Kienberg-Nord, Gebäude FBS II und Wege/ Leitungen II
  • Rückbau Start- und Landebahn Nord